Neue Schätze auf Schloss Rochsburg

VON CRANACH BIS KARL LAGERFELD

pro-ohm-titel

Kostüme von Karl Lagerfeld und Yves Saint Laurent neben Gemälden und Zeichnungen von Lucas Cranach d. Ä. und Paul Cézanne, umgeben von mittelalterlichen Möbeln, dazu ein Tuch von Picasso – kann das funktionieren? Es kann! Das zeigt eine Ausstellung auf Schloss Rochsburg mit einer Auswahl von Werken aus der Sammlung Stiftung Ohm. Trotz oder vielleicht gerade wegen des Abweichens von gängigen Sammlungskonzepten treten die unterschiedlichen Kunstformen, Stile und Moden in einen überaus spannenden und lebendigen Dialog.

Auftraggeber:
Schloss Rochsburg

Leistungen:
Keyvisual und Corporate Branding der Begleitmaterialien für die Ausstellung

Ausstellungsgestaltung:
Atelier Antje Werner in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Juliane Gatomski

Objektfotos:
FOTOGRAFISCH, Juliane Mostertz

pro-ohm-1a
pro-ohm-1b
pro-ohm-1c
pro-ohm-2a
pro-ohm-2c

»Geh nie aus einem
Museum heraus,
ohne dass du drei Bilder
im Geiste mitnimmst.«

Wilhelm Ohm
zu seinem Sohn August

pro-ohm-2b
pro-ohm-2d

Fragen? Ideen für ein gemeinsames Projekt? Oder einfach nur zum Kaffee verabreden? Los geht’s:

Kerstin Gewalt | Medien&Räume
Wartburgstraße 9
01309 Dresden

+49 (0)351 3100119
service[et]medienundraeume[punkt]de

Cookie Consent mit Real Cookie Banner